Es gab mal wieder ein Akustik- Konzert von „June‘s Tunes“…

… am 27. April 2018 in der Hafenkneipe in Hanau.

Es war wieder ein wunderbarer Abend mit „June´s Tunes„.
Danny June präsentierte mit ihrer Gitarre wieder Hits und unbekanntere Musikstücke aus den letzten Jahrzehnten und von heute.

Mit „Deep Blue Something – Breakfest at Tiffany‘s“ startete Danny June ihr Programm. Weiter ging es mit eigenen Songs, wie „Run“ und „Sweet little Angel“, dem aktuellen Ed Sheeran- Hit „Perfect“, den sie wirklich perfekt singt und spielt, sowie Klassikern aus den vergangenen Jahrzehnten, wie „These Boots Are Made for Walkin’“. „Jolene“ von Dolly Parton und „Wild Montana Skies“ von John Denver & Emmylou Harris durften hier als Hits aus der Countrymusik natürlich nicht fehlen.

Im zweiten Set stellte Danny June hauptsächlich weitere selbstgeschriebene Songs vor: „Nur einen Herzschlag entfernt“, der aktuellen Single „Lumberjack“ und „Gerüchte (Der einsame Trucker)“. Die Kombination aus deutschen und englischen Titeln ist ihr perfekt gelungen.

Mit „Me & Bobby McGee“ vom großartigen Kris Kristofferson und Joan Baez‘ „Farewell Angelina“ gab es einen gekonnten Übergang zu Danny June‘s Herzensangelegenheit – dem Frieden auf dieser Welt.

Vor rund zwei Jahren hat sie den Protest- Song „Zirkus (Von Clowns und Helden)“ geschrieben, den sie an diesem Abend auch live präsentierte. Ein Song mit tiefgründigem Hintergrund der nicht besser in die aktuelle Zeit hätte passen können. Wer ihn noch nicht kennt, sollte sich ihn auf CD unbedingt anhören.

Mit „Aus der Ferne“ beendete Danny June ihr Konzert, doch das Publikum ließ sie nicht ohne Zugaben gehen, so spielte sie noch „Endlich bist du da“ und ihren ganz neuen Gänsehaut- Friedens- Song „Und im Radio lief Lili Marleen“, sowie als allerletzte Zugabe „You Can Sleep While I Drive“ von Melissa Etheridge.

Es war wieder ein sehr schönes „June‘s Tunes“ – Konzert und es macht jedes Mal aufs neue Spaß dabei zu sein, da es kein festes Programm gibt, sondern jedes Mal neue schöne Musikstücke, die man teils schon lang nicht mehr gehört hat.

error: Content is protected !!