Krixpix - Photography by Susann Krix

Kiefer Sutherland & Twinnie füllen das Technikum

Eigentlich sollte die Songwriterin Twinnie derzeit bei „Sound of Nashville“ on Tour sein, doch dann kam die Anfrage Kiefer Sutherland zu supporten. Klar, dass sich Twinnie das nicht nehmen lies und so begleitete sie den Hollywood- Star während seiner „Reckless & Me“- Tour durch Europa, auf der auch München auf dem Plan stand.

Das Konzert im Münchener Technikum war schon lang ausverkauft und so freute sich jeder, der hierfür eine Karte ergattern konnte.

Punkt 20 Uhr begann Twinnie ihr ca. 30-minütiges Konzert und begeisterte die Kiefer Sutherland Fans mit ihren Songs. Und damit hat sie selbst einige neue Fans dazu gewonnen.

O-Töne in der Pause: „Wow, das Mädel war Klasse“, „Tolle Stimme“, „Twinnie hat mich wirklich begeistert.“

Nach einer kurzen Pause war es dann soweit, Kiefer Sutherland´s Band betrat die Bühne und stimmte die ersten Töne von „Rebel Wind“ an. Und schon sprang auch der Hollywood-Star auf die Bühne und begeisterte das Publikum. Im Programm hatte der Schauspieler & Songschreiber Songs aus seinem aktuellen Album „Reckless & Me“ und erzählte zu jedem Song eine kleine Anekdote. 

Knapp 90 Minuten durften die Fans Kiefer Sutherland und seine überragende Band live erleben, bis mit den beiden Zugaben „Knockin‘ on Heaven’s Door“ und „Agave“ das Konzert zu Ende ging.

Doch vorerst hier noch eine kleine Bildergalerie:

error: Content is protected !!